AUKEY Schreibtischlampe

Heute darf ich euch eine Schreibtischlampe der Marke Aukey vorstellen.

.

.

Details:
Maximale Wattzahl des Leuchtmittels: 7W
Leistungsverbrauch: 12W (7W LED + 5W USB-Output)
Arbeitsspannung: 10V 1.2A
USB Port: 5V 1A
Strahlwinkel: 140˚
Abmessung: 355×385×195mm
Lebensdauer: 30000 Stunden

Preis: 32,99€ (hier auf Amazon)

.

.

Wir haben die Schreibtischlampe direkt zu unserer Großen ins Zimmer gestellt, da gerade jetzt im Herbst und Winter der Teil ihres Zimmers nichts sonderlich gut ausgeleuchtet wird, was beim Hausaufgaben machen natürlich nicht so optimal ist.

.

Funktionen:

Die Lampe mit ihrem schlichten, unauffälligen Design ist ein ziemlicher Alleskönner.

Bedient wird sie über das große Touchpanel am Lampenfuß.

.

„Uhr Symbol: Das ist der „Kurzzeitmodus“, hier schaltet sich die Lampe nach 60 Minuten von selbst ab- ich kann euch schon mal verraten, dass das der perfekte Modus ist, wenn man Kinder hat.

„Einschaltsymbol“: Hier lässt sich die Schreibtischlampe ein bzw ausschalten.

„Pfeile“: Hier lässt sich zwischen Warm- und Kaltweiß wechseln.

Mond“: Das ist der Nachtmodus: Hierbei erhält man ein schönes, gedimmtes Nachtlicht das laut Hersteller am wenigsten Strom verbraucht.

„Unterste Leiste“: Hier lässt sich die Lichtintensität einstellen. Es gibt 7 Helligkeitsstufen.

.

Auf der Rückseite befindet sich ein USB Port, wer also mal schnell sein Handyladegerät einstecken möchte kann das direkt tun.

.

.

Der direkte Vergleich von Kaltweiß und warmweiß.

.

Da Bilder die verschiedenen Helligkeitsstufen leider gar nicht so toll einfangen, habe ich euch ein kleines Video gemacht. (Für die eigenwillige Hintergrund Musik sorgen die 2 Minis).

.

Fazit:

Uns gefällt die Lampe wirklich super und sie lässt sich sowohl im Arbeitszimmer als auch im Kinderzimmer sinnvoll einsetzen.

Das Touchpanel ist dank den Bildern intuitiv bedienbar und die Lampe selbst bietet überraschend viele Funktionen.

Gerade der Timer ist ein riesiger Vorteil, wenn die Lampe von Kindern genutzt wird, die gerne mal vergessen das Licht aus zu machen.

Das angenehm warme Licht des „Nachtmodus“ lässt sich nutzen um abends mit den Kindern vor dem Einschlafen ein Buch zu lesen.

Dank dem großen Sockel steht die Lampe absolut fest und kippt nicht bei der kleinsten Bewegung.

Die Lampe lässt sich (siehe Video) komplett zusammen klappen und auch der Teil mit dem Leuchtmittel lässt sich sehr flexibel schwenken.

Alles in allem eine Schreibtischlampe die uns wirklich überzeugen kann.

Einziger kleiner Wermutstropfen: Auf der schönen, glänzenden Oberfläche setzt sich leicht eine sichtbare Staubschicht an- für Putzmuffel eventuell nicht so ideal.

.

***kostenfreies Testprodukt***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.